Close

DAS GEHEIMNIS DER ARGOS

Video




DAS GEHEIMNIS DER ARGOS

Die hübsche und malerische Stadt Argos, übrigens die größte Stadt in der Argolis, blickt auf eine 5.000 Jahre alte Geschichte zurück. Der Platz des Heiligen Peter, Bischof von Argos, ist mit seiner prächtigen Kirche das Schmuckstück des Stadtzentrums. Gebäude von größtem Interesse sind die “Kaserne des Kapodistrias”, das Rathaus und die Villa Trikoupis, einsmals Wohnsitz des Schriftstellers und Politikers Spyridon Trikoupis, wie auch der Markt- und Handelsplatz, der im Jahr 1888 von dem Architekten Ernst Ziller entworfen wurde.

Westlich der Stadt befindet sich die antike Akropolis von Argos, die Burg Larissa, benannt nach der Tochter des Pelasgos. Das Antike Theater,  eine großartige architektonische Leistung aus dem 5. Jahrhundert vor Christus, wurde zum Teil in die Felsen gehauen.

Die antike Stadt von Mykene, bekannt allein schon durch sein beeindruckendes Löwentor, herrscht von einem Hügel aus über die Ebene von Argos. Nahe der Stadt, an der Mündung der beiden Flüsse Erasinos und Inachos, liegt die moderne Stadt Nea Kios. In einer Höhe von 750 Metern findet sich auf dem Berg Zireia das malerische Dorf Kefalari, auf dessen außerhalb gelegenem Hügel befindet sich die ebenso beeindruckende wie rätselhafte Pyramide von Elleniko.

Dienstleistungen

facebook twitter
Copyright © 2017 Smart Solutions | All rights reserved | Designed and Hosted by Smart Solutions