Close

Drepano

Einführung


Drepano ist ein malerisches Dorf mit ungefähr 1.350 Einwohnern, die sich in erster Linie mit der Bewirtschaftung von Zitrus- und Olivenbäumen, aber auch mit dem Fischfang beschäftigen. Da Drepano sowohl nahe dem historischen Nauplia als auch der weltoffenen Ortschaft Tolo liegt, kommen im Sommer immer viele Besucher hierher. Das hat natürlich positive Auswirkungen auf die Entwicklung speziell der Wirtschaft der Gegend.      

Ein Blick in die Vergangenheit
Bis zum Zweiten Weltkrieg trug das Dorf den Namen Chaidari, erst um das Jahr 1949 erhielt es seinen heutigen Namen.

Veranstaltungen
Am 26. August, dem Namenstag des Heiligen Adrianos und der Heiligen Natalia, findet das große, traditionelle Panigyri (griech.:  πανηγύρι - Dorffest) der Gegend statt.

Vergnügen
Malerische Tavernen, Ouzeri (griech.:  ουζερί – traditionell griechische, kleine „Snackbar“) und traditionelle Restaurants erfüllen jeden kulinarischen Wunsch.   

Örtliche Erzeugnisse
Die Gegend ist besonders für ihre köstlichen Zitrusfrüchte und die Produktion hervorragenden Olivenoels bekannt. Natürlich kann man hier auch frische Fische und Meeresfrüchte genießen.

Dienstleistungen

facebook twitter
Copyright © 2017 Smart Solutions | All rights reserved | Designed and Hosted by Smart Solutions