Close

Archäologische Museum

Sehenswürdigkeiten




Archäologische Museum

Das beeindruckende Gebäude beherrscht die Plateia Syntagmatos. In dem zweistöckigen Gebäude aus dem Jahr 1713, das einstmals als Lager für die venezianische Flotte gedient hat, sind Exponate von Ausgrabungen aus der ganzen Argolis zu sehen, aus den Epochen von der Steinzeit bis zur späten Antike. So finden sich hier jungsteinzeitliche Schiffe und wertvolle Wandmalereien von Mykene und Tyrins. Desweiteren werden seltene Funde mit großem Wert aus der mykenischen Epoche ausgestellt, von tönernen Masken und Schilden bis zu einer umfangreichen Sammlung an Steinvasen, wosie kleine Gebrauchsgegenstände dieser Zeit, und sogar Kultobjekte zur Verehrung der Götter.    Zu den bedeutendsten Stücken des Museums gehören eine Rüstung aus Kupfer aus dem 15. Jh. v. Chr., die bei der Ortschaft Dendra gefunden worden ist, ein bei Nauplia entdeckter, amphorenförmiger Krater (ein Gefäß, das in der Antike zum Mischen von Wein mit Wasser diente) aus dem 13. Jh. v. Chr., auf dem ein Streitwagen mit zwei Kämpfern abgebildet ist, und eine tönerne Maske aus Tyrins (7. Jh. v. Chr.), das die Charakteristika des dargestellten Gesichts beeindruckend klar widergibt.

Kritik schreiben
  • Name*
  • E-Mail*
  • Kommentar*
Dienstleistungen

facebook twitter
Copyright © 2017 Smart Solutions | All rights reserved | Designed and Hosted by Smart Solutions