Close

Moni Avgou

(griech.: Μονή Αυγού – Kloster des Eies) : Etwa 15 km von Archaia Epidauros entfernt liegt das kleine Dorf Pelei. Folgt man der Straße, die durch das Dorf und aus ihm herausführt, gelangt man über die weiterführende Schotterstraße nach etwa 10 km zu dem Kloster Agios Dimitrios o Myrovlitis (griech.: Άγιος Δημήτριος ο Μυροβλήτης - Heiliger Dimitrios der Wohlriechende), auch unter dem Namen Moni Avgou (griech.: Μονή Αυγού – Kloster des Eies) bekannt. Es gehört zu den ältesten byzantinischen Klöstern der Gegend. Gebaut ist es in den steilen, nördlich gelegenen Felshang des Berges Avgo (griech.: Αυγό – Ei), mit Blick in ein enges Tal, durch das der Fluss Rado in Richtung des nahen Meeres fließt. Die Einheimischen nennen diesen Ort -Brachia- (griech.: βράχια – Felsen).

Kritik schreiben
  • Name*
  • E-Mail*
  • Kommentar*
Dienstleistungen

facebook twitter
Copyright © 2017 Smart Solutions | All rights reserved | Designed and Hosted by Smart Solutions